Knapp 7 km ab Cafè de Bos (NL) - mit Uta und Anka

Uta und ich waren mal wieder auf kleiner Wandertour. Gestartet sind wir am Café de Bos in Holland. von dort folgten wir dem Wanderzeichen des Premium-Wanderwegs, kürzten die Runde aber später ab.

Beim letzten mal *klick* war die Runde erheblich länger. Da sind wir aber auch ab der Fischbude gestartet und sind von dort dem Premium-Wanderweg gefolgt. Der erste Teil ( bis zum Café de Bos ) lässt allerdings sehr zu wünschen übrig.

Zum Thema "zu wünschen übrig lassen"... Ich hatte zwar meine Kamera dabei, aber viele Bilder haben ich nicht gemacht. Entweder waren die netten Motive voll im Gegenlicht, oder es gab keine Motive. Im Winter ergibt sich da nicht immer ganz so viel. Aber dann kam an einem der Moorteiche doch passend die Sonne raus - und sogar von der richtigen Seite. Paula macht hier mal wieder den vorbildlichen "Wartehund" :-)

So gibt es für Euch also nur ein paar kleine Eindrücke - aber besser als nix ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0