Ausflug im Elmpter Schwalmbruch

Weitwinkel macht kleine Terrier groß - das war das Motto des heutigen Spaziergangs. Ich hatte mein neues Weitwinkelzoom dabei und es boten sich ungeahnte Möglichkeiten. 

Los ging es aber mit dem Telezoom - das bot sich bei den ersten Bilder einfach an... Hier ein Seerosenportrait.

Ein paar mehr Seerosen

Fingerhut - gibt es dort reichlich

Diese Schildkröte scheint die Libelle zu beobachten. Leider ist sehr viel "Blütengedöns" im Wasser, was durch das Zelezoom noch "verdichtet" wird. Aber der Moment war so nett 😉

Jetzt aber, das erste Terrier-Weitwinkelportrait 😄

Paula ist eigentlich immer in Bewegung bei den Fotopausen. Man bekommt sie nur schwer auf's Bild...

...Happy problemlos... 

"Häppchen an Fingerhut" - ist sie nicht süß ❤️ ? 

Diese Bäume wollte ich immer fotografieren, hatte aber nie die passende Brnnweite... Das ist noch nicht mal "untenrum" ausgereizt. Soooooooo viel Platz auf dem Foto.


Es war mal wieder sehr nett...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0