Heute mal Ausflug am Donnerstag...





Heute hat Uta Geburtstag - und mich netterweise zum Frühstück im "Oebeler Landcafé" eingeladen...

 

 

Dort gibt es auch in der Woche ein großartiges Frühstücksbüffet, mit allem was das Herz begehrt. Wir bekamen frische Spiegeleier und gekochte Eier nach Wunsch, es gab selbst gebackenes Brot und eine tolle Auswahl von allen  erdenklichen Köstlichkeiten.





Da das Büffet in einem Extraraum aufgebaut ist, war es auch kein Problem, meine Mädels mit rein zu nehmen - die sich übrigens prima "geschlagen" haben... Immerhin haben wir Zweibeiner gute 1,5 Stunden geschlemmt :-)

Anschließend sind wir fünf Minuten weiter gefahren und haben eine schöne Runde im Depot in Brüggen in Angriff genommen. Die Wauzies sollten ja auch noch was von dem Ausflug haben und wir mussten dringen noch ein paar kcal "abtrainieren" :-)

Das Wetter wechselte fröhlich hin und her. Mal kam die Sonne raus, dann schneite es ein paar zarte Flöckchen...









Ein Ausschnitt nur vom "Alfbub" - er guckt so nett auf den Bild...

Das obligatorische Gruppenfoto gestaltete sich ( nicht nur durch den doofen Himmel ) als schwierig. Paula sitzt nicht gerne neben dem Fuchs ;-)

Und hier hat die Leni auch schon keine Lust mehr...

Gut, dann also nochmal meine Mädels...

Auf der Strecke gibt es einen Bohlenweg, der AUF einem der Wälle angelegt ist, damit man zur Heideblüte einen schönen Rundumblick hat. Hier fotografierten wir uns gegeseitig. Ich Uta mit ihrer Kamera und Uta mich mit meiner Kamera... Das hier ist das Originalbild - liebe Uta, Du hast immer noch einen "Rechts-Kipp-Drall" :-)

Ich hab's dann mal gerade gerückt... ;-)

Leider haben wir nicht so viele Fotos machen können, da unsere Vierbeiner ( außer Happy natürlich ) sehr aufgeregt und etwas schwierig zu händeln waren. Den Grund bekamen wir immerhin zweimal zu Gesicht. Beim ersten Mal kreuzte Rehwild in einiger Entfernung vor uns den Weg - und beim zweiten Mal konnten wir sie eine Weile beobachten. Allerdings in einiger Entfernung. Bis ich das Objektiv gewechselt hatte, haben sie sich weiter in den Wald verzogen. Ein Stück weiter hatte ich dann doch nochmal kurz die Chance, ein paar davon durch eine Lücke zwischen den Bäumen zu fotografieren.

Es war wie immer ein toller - aber heute auch ein extrem leckerer Tag !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0