...das ist ja ein großer "Hund"...

Heute gab es ein "besonderes" Rudeln. Klaudia geht seit einiger Zeit mit Gabi ( die mit den Bouviers ), deren Tocher Andrea und ihrem Pferd "Nero" spazieren, damit Anton sich an Pferde gewöhnt. Außerdem konnte Andrea Nero einige Zeit nicht reiten und so bekam auch er wieder etwas "Außenwelt" zu sehen ;-) [...]

 

 

Freitags ist der Tag, an dem wir gewöhnlich mit Klaudia und Gabi zusammen laufen. Also bin ich heute auch mit Nero mitgelaufen...

 

Making of "Rudelfoto" ;-)

Leider hatte ich keine Kamera dabei. Zwischenzeitlich meinte ich dann, wir müssten doch zumindest ein "Rudelfoto" machen. Da ich aber auch mein Handy im Auto vergessen hatte, mussten wir bis zum Zielort warten um zumindest ein paar "Schnappschüsse" mit dem Handy zu machen.

Daher sind die Fotos nicht so ideal - wobei ich finde, dass Nero total fotogen ist ;-)


Lennox und Josefine ( die Bouviers ) und Anton sind nicht ganz so gut zu erkennen - schwarz ist nicht soooooo ideal, wenn man Handybilder hat. Bei den normalen Fotos, kann ich da ein bisschen aufhellen, damit man die "dunklen Gesellen" auch erkennt ;-)

Alles in Allem war es ein sehr schöner, ungewöhnlicher Spaziergang !

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ühm Stevie (Dienstag, 18 Februar 2014 06:33)

    Nero schaut genauso interessiert, wie das Pferd im Asterix 'Das Geschenk Cäsars'.......nur das Du wahrscheinlich weder mit dem iPhone geworfen hast, noch mit 'nem Hinkelstein :-)