Rudeln mit 10 Hunden am Schwafheimer Meer

Wir haben unser Mittwochsrudeln diesmal auf den Dienstag gelegt... Mit dabei waren Anke und Oliver mit Ginger und Lord, Christine mit Ella und Lilo, ich mit Paula und Happy und als Gäste Klaudia mit Leonie, Kenzo und Anton. Außerdem hatten wir noch Jasper dabei - ein Hund von Freundinnen, der bei Klaudia zu Besuch war. [...]

 

 

Oliver hat die Wegstrecke mitgeschnitten und da waren es 7,12 km und wir sind knappe zwei Stunden gelaufen. Eine sehr schöne Strecke durch die Felder am Lauersforter Wald zum Schwafheimer Meer und am Aubruchsgraben zurück.

 

 

Obwohl sich etliche Hunde nicht kannten und zum ersten mal so zusammen liefen, war es sehr harmonisch. Anton hatte unendlich Spaß - und im Gegensatz zu letztem Donnerstag in der HuSchu, fand er heute Lilo total toll. Mit der konnte er so richtig toll toben - und mit Ginger auch. Die drei waren ein echtes Spieletrio.

 

 

 

 

Es gab zwischenzeitlich reichlich Gelegenheit ein bisschen "Bleiben" zu üben, z.B. wenn Radfahrer, oder Jogger vorbei kamen...

 

Zwischendrin gab es einen Aussichtsturm wo Oliver ein Foto von oben machen konnte - sehr gelungen, wie ich finde ;-)

 

 

Alles in allem eine sehr schöne Runde ! Alle Fotos in diesem Bericht sind von Christine oder Oliver - ich war ohne Kamera unterwegs...

 

 

Zwischenzeitlich machte Paula den Versuch sich nach Australien durchzubuddeln ;-)

 

 

 

Da müssen auch Happy, Anton und Lilo mal schauen...

Da hätte ich doch fast das Abschlussfoto der müden Bande vergessen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oliver (Montag, 30 Dezember 2013 19:31)

    Gerade nochmal durchgelesen. Diese Runde müssen wir im Frühling wiederholen ;-)