Erstes Welpenspielen mit Anton...

Am Donnerstag war Anton zum ersten Mal beim Welpenspielen bei Julia. Für ihn auch die Gelegenheit mal richtig mit anderen Welpen zu toben - da ja die Erwachsenen "um ihn rum" eher genervt reagieren - außer Kenzo, der mittlerweile schon mal ganz gerne mit dem "Lütten" spielt...

 

 

 

 

 

Mit dabei waren "Karlsson"...

 

 

 

 

...und Paula, jeweils mit ihren Frauchen - von denen ich die Namen natürlich vergessen habe... typisch Hundehalter *grins*

 

 

 

 

 

 

Ach ja, und Julias "Taxi" war natürlich auch dabei - sehr zu Antons Freude. Da konnte er seine Liebe zu Jack Russel Terriern mal ausleben - Happy kann die Liebe nicht so recht erwidern...

 

 

Nach kurzer Orientierung auf dem Platz durfte erstmal getobt werden. Das nutzen die beiden "Jungs" für ein tolles Raufspiel...

 

 

 

 

 

Aber auch mit Taxi lässt sich vortrefflich spielen... Nur dass die immer sooooooo schnell rennen muss - DAS versteht Anton ja überhaupt nicht :-)

Kleine Stärkung zwischendrin - Anton nutzt den Napf gleichzeitig als Fussbad... Vielleicht ist ja doch ein Neufundländer drin... *grins*

 

Dann gab's erstmal 'ne kleine Pause bei den jeweiligen Zweibeinern. Die Hunde wurden ein bisschen massiert und sollten ein bisschen "runter kommen".

 

 

 

 

Nochmal kurz 'ne kleine Runde mit Karlsson toben...

 

 

 

 

Dann ging es los um verschiedene Geräte zu entdecken und kennenlernen...

 

 

Zuerst das Trampolin.

 

 

 

Dann ging es auf den kleinen Steg. Anton musste einfach nur der Leckerchenspur folgen und war sehr interessiert...

 

 

Die weiteren Stegbilder anbei als Galerie - zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken...

 

 

 

Nach dem gleichen Prinzip ging es auf die Wippe. Am Kipppunkt hat Julia natürlich noch die Steuerung übernommen...

 

 

 

Auch hier die weiteren Bilder als Galerie...

 

 

 

Zum Abschluss nochmal ein kleines Ründchen toben... Zwischendrin gab's noch ein bisschen Fuss gehen bzw. Leine gehen - für Anton noch seeeehr schwer... Aber das kommt mit zunehmender Übung...

 

 

 

Und dann war das Baby nach einer knappen Stunde auch wirklich FERTIG - und schlau, denn hier legt er sich direkt in den Schatten.

 

Schön war's !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0